Die derzeitige Situation stellt die Welt auf den Kopf. Auch jene in den eigenen vier Wänden. Partnerschaften werden zur neuen Herausforderung, die Strukturierung des Alltags ein Problem. Viele arbeiten im Home-Office, auch damit muss man erst umgehen lernen. Die Grenzen zwischen Privatem und Beruflichem verschwimmen. Gleichzeitig möchte man sich auch bestmöglich um die Kinder kümmern, die um Aufmerksamkeit buhlen und deren Alltag ebenso stillsteht.
Gehörst du auch zu jenen Männern, die sich mehr um ihr Auto kümmern, als um ihre Gesundheit? Dann bekommst du hier in unserem Blog einige Anregungen, das zu ändern. Denn Männer tendieren zum einen dazu, ihre Gesundheit besser einzuschätzen, als sie schlussendlich ist, zum anderen nehmen sie körperliche und psychische Beschwerden weniger bewusst wahr oder nehmen sie auf die leichte Schulter. Doch es ist an der Zeit, umzudenken. Denn der Mann von Heute kümmert sich auch um seinen Gesundheitszustand.
Grundsätzlich gilt: Sport während der Schwangerschaft ist gesund und hat positive Effekte auf die Gesundheit von Mutter und Baby. Vorausgesetzt die Schwangerschaft verläuft ohne Komplikationen. Sportliche Bewegung stärkt zum einen den gesamten Bewegungsapparat, zum anderen werden der Kreislauf, Herz, Lunge und Stoffwechsel angeregt. Im Normalfall kann die werdende Mutter bis kurz vor der Geburt Sport treiben. Abgesehen von den Tagen, an denen Übelkeit und Erschöpfung vorherrschen.
Wer nur wenig Zeit hat, aber trotzdem einen leckeren Kuchen zaubern möchte, der sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Dieser saftige Apfelkuchen ist garantiert für jedermann etwas! Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachbacken!
Die Tage vor den Tagen sind ein Graus. Übliche Alltagssituationen, an die man normalerweise nicht einmal einen Gedanken verschwendet, können in den Tagen vor der Periode zur Katastrophe werden. Wenn einen die kleinsten Unstimmigkeiten aus der Bahn werden, hat häufig das Prämenstruelle Syndrom (kurz: PMS) die Finger im Spiel. Denn schon vor der monatlichen Periode sind viele Frauen mit lästigen und nicht selten schmerzhaften Beschwerden konfrontiert. Die Symptome sind vielfältig: Von Kopfschmerzen, Migräne, Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen über Brustspannen bis hin zu Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit müssen Frauen in dieser Zeit so einiges ertragen.
Toastbrot selber backen? Das geht! Für dieses selbstgemachte Toastbrot braucht ihr nur 6 Zutaten, die man in der Regel beinahe alle (bis auf die Trockenhefe) zuhause hat. Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachbacken!
Saftige Buchteln (mancherorts auch Wuchteln genannt) gehören in der österreichischen Küche unbedingt dazu. Wir haben nun eine vegane Alternative für euch ausprobieren. Nur mit pflanzlichen Zutaten, dafür aber genauso lecker! Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachbacken!
Wer hat Lust auf saftiges Zucchinibrot? Den nötigen Pepp verleihen Mandeln und Walnüsse. Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachbacken!
Schoko geht doch immer, oder? Dieses leckere Schokomuffins-Rezept gehört definitiv in jede Kochmappe. Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachbacken!
Gesundheit und Wohlbefinden sind für viele von uns ein wesentlicher Bestandteil unseres Daseins. Damit das lange so bleibt, sollten wir unsere Körperzellen so gut wie möglich dabei unterstützen, sich vor schädlichen Einflüssen von außen zu schützen. Dafür benötigen wir sogenannte „Radikalfänger“, auch Antioxidantien genannt. Hier erfährst du, in welchen Lebensmitteln besonders viele Antioxidantien stecken und wie du deine Zellen langfristig gesund hältst.

Jetzt 5 €
Gutschein sichern!

Du möchtest zu den Ersten gehören, die über Aktionen, neue Produkte oder andere Trends informiert werden? Dann melde dich schnell an und sichere dir 5 € auf deine erste Bestellung!

Newsletter abonnieren