Lavendel zählt zu den beliebtesten Heilpflanzen überhaupt. Ihm wird eine entspannende und beruhigende Wirkung zugeschrieben. Wer Probleme mit dem Einschlafen hat oder einfach entspannen möchte, der kann dieses einfache Lavendelöl ausprobieren. Vom Badezusatz bis hin zum Auftragen auf die Schläfen kann es vielfältig eingesetzt werden. Jetzt Anleitung als DIY downloaden und nachmachen! Viel Freude!
Du möchtest Honig selbst herstellen? Probier' doch mal diesen leckeren Löwenzahn-Honig aus. Du brauchst dafür nur 3 Zutaten und die Vorbereitung dauert gerade mal eine halbe Stunde. Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachmachen!
Du fühlst dich physisch und geistig erschöpft, spürst eine innere Leere und fragst nach dem Sinn allen Tuns? Dann bist du wahrscheinlich auf dem Weg ins Burnout, von dem rund 220.000 Menschen in Österreich betroffen sind. Die Symptome sind vielfältig, nicht immer ist sofort erkennbar, ob es sich um Burnout oder um eine Depression handelt. Wir sind für dich auf Spurensuche gegangen.
Endlich - der Sommer steht vor der Tür! Wem stilles Wasser auf Dauer zu langweilig wird, der kann dieses fruchtige Detox-Wasser ausprobieren! Geht super schnell und schmeckt richtig lecker! Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachmachen!
Eine Wärmesalbe selber machen? Das geht! Mit nur wenigen Zutaten kannst du dir zuhause deine eigene Wärmesalbe herstellen. Diese regt die Durchblutung an und lindert Schmerzen. Jetzt Anleitung als DIY downloaden und nachmachen! Viel Freude!
Der Hollerkoch oder auch Hollerröster gehört zu den Klassikern der österreichischen Küche. Die Holunderbeere ist ein wahres Multitalent für die Gesundheit und wird daher gerne eingesetzt. Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachmachen!
Gehörst du auch zu jenen Menschen, die zwar müde ins Bett gehen, aber trotzdem nicht einschlafen können? Das Erlebte des Tages kommt dir dann plötzlich in den Sinn, vielleicht der Stress im Büro oder unerledigte Dinge. Du grübelst, kannst einfach nicht einschlafen, möchtest aber auch nicht auf Schlafmittel wie etwa Schlaftabletten zurückgreifen. Hast du es schon einmal mit speziellen Entspannungsübungen probiert? Wir haben für dich einige Tipps zusammengetragen, damit du wieder schneller einschläfst, dadurch auch insgesamt besser durchschläfst und am Morgen fitter bist.
Die Bärlauch-Zeit lockt viele Fans in die heimischen Wiesen und Auen. Wer Knoblauch nicht so gut verträgt, aber trotzdem nicht darauf verzichten möchte, der sollte unbedingt diese einfache und leckere Bärlauchblüten-Paste ausprobieren. Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Viel Freude beim Nachmachen!