Gesundheitsbewusste Männer leben länger!

 

Das starke Geschlecht Mann wirkt in der Gesundheitsvorsorge eher schwach. Man könnte sogar von Vorsorgemuffeln sprechen. Ihr Auto kommt aber regelmäßig zur Wartung in die Werkstatt. Doch wie sieht es mit dem Service des eigenen Körpers aus? Warum es auch für Männer wichtig ist, präventiv auf ihre Gesundheit zu achten, erfährt ihr nun.

Warum sollte Mann zur Vorsorgeuntersuchung gehen?

Weil Männer eine kürzere Lebenserwartung haben als Frauen! Und zwar um rund 5 Jahre. Doch das liegt nicht an der Biologie des Mannes, sondern an seinem Verhalten. In den meisten Fällen gehen sie erst dann zum Arzt, wenn alles weh tut. Doch gerade typische Männerkrankheiten wie Prostata- oder Hodenkrebs können, frühzeitig verkannt, gut geheilt werden. Dazu muss Mann aber zur regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung. Auch bei Darmkrankheiten und Herz-Kreislauf-Problemen liegen die Männer vor den Frauen. Stress, Rauchen und Alkohol sind die Hauptursachen. Auch Ursachen wie Einkommen und soziales Umfeld spielen eine nicht unbedeutende Rolle.

Arzt-Tipp: Männer sollten sich schon in jungen Jahren regelmäßig auf Hodenkrebs untersuchen und mindestens einmal jährlich ihre Prostata von einem Urologen checken lassen. Ab 55 wird eine Darmspiegelung empfohlen, die nach 10 Jahren wiederholt werden sollte.

Männer ernähren sich anders

Eine ausgewogene Ernährung und die zusätzliche Einnahme von Mikronährstoffen sind bei vielen Männern nicht wirklich ein Thema. Ausnahmen sind sportlich Aktive, die durchaus Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu sich nehmen, um ihren Nährstoffhaushalt in der Waage zu halten. Einen Überblick über die wichtigsten Mikronährstoffe findet ihr hier.

Was kann Mann präventiv tun?

  1. Bewege dich mehr: weniger mit dem Auto, mehr mit dem Fahrrad.
  2. Achte auf eine ausgewogene Ernährung mit Obst, Gemüse und Vollkornprodukten. Fleisch darf natürlich in Maßen dabei sein.
  3. Weniger Alkohol und Zigaretten bringen dir mehr Lebensjahre
  4. Achte auf Entspannung in deiner Freizeit. Spaziergänge und Meditation können dabei helfen.
  5. Nicht alles, was du tust, muss auf Leistungsvergleich aufgebaut sein. Du musst nicht immer und überall der Beste sein. Einen Gang runterschalten ist manchmal der bessere Weg.

 

Ein spanisches Sprichwort sagt:

„Ein Mann, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen.“

 

Welche Mikronährstoffe sind ideal für den Mann?

Wenn du dich als Mann noch nie mit Mikronährstoffen beschäftigt hast und nicht weißt, welche Präparate dein Körper braucht, empfehlen wir dir folgende einmal auszuprobieren:

 

  • AdamProtect® – mit Zink zum Schutz der Prostata
  • Mehrwert-Magnesium® 6 Magnesiumverbindungen für Energie, Nerven und Muskeln
  • Lecithin & B-Komplex – Nervenstärkend bei hohem Leistungsdruck
  • Greenergy 365 – das Multivitaminpräparat
  • Mehrwert-Zink® Zink aus 3 verschiedenen Verbindungen
  • NutriCoach® Immun – unterstützt das Immunsystem

 

Um mehr über unsere Männer-Präparate zu erfahren, schau dich gerne auf unserem Shop um!

Das All-in-One
Wunder für
den Mann

AdamProtect®

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Pflanzenextrakten für den Mann.

27,95 30 Kapsel