Männer und Kinderwunsch

Wenn es mit dem Kinderwunsch nicht so recht klappen will, kann das sowohl an der Frau als auch am Mann liegen. Wenn das Problem beim Mann liegt, stellt sich oft die Frage: Welche Ursachen kann dies haben und wie kann MANN seinen Körper auf dem Weg zum Wunschkind unterstützen?

Das können die Ursachen sein

Ungewollte Kinderlosigkeit muss nicht an der Frau liegen, oft sind auch eine Störung bei der Spermienproduktion oder deren Qualität Gründe dafür.

  • Eine Störung in der Spermienproduktion kann schon in der Kindheit begonnen haben
  • Negativen Einfluss auf die Spermienqualität haben beispielsweise Rauchen und eine Chemotherapie
  • Auch bei Männern gibt es hormonelle Störungen, die zur Unfruchtbarkeit führen können
  • Ein Mangel an Testosteron führt zu einer reduzierten Spermienbildung
  • Eine Hodenentzündung nach Mumps oder anderen Infektionen können die Spermienproduktion einschränken
  • Die Anzahl der schnell beweglichen Spermien, die für die Befruchtung der Eizelle bedeutend sind, nimmt beim Mann jährlich ab
  • Einnahme von Anabolika kann zur Unfruchtbarkeit führen

 

Mögliche Auswege aus dem Dilemma

Wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt, sollten zuerst die Lebensgewohnheiten überprüft werden.

Was helfen kann:

  • Gesunde Ernährung
  • Sportliche Betätigung
  • Verzicht auf Alkohol und Nikotin
  • Eine Lebensweise ohne Stress
  • Ein Gespräch mit dem Urologen
  • Kein Handy in der Hosentasche tragen

 

Die wichtigsten Mikronährstoffe bei Kinderwunsch

In Studien wurde festgestellt, dass sich beim Mann die Einnahme bestimmter Vitalstoffe positiv auf die Samenqualität auswirken kann. Dazu gehören die Vitamine B6 und B12, C und E, L-Carnitin und Coenzym Q10, die die Energiegewinnung in den Kraftwerken der Zellen (Mitochondrien) fördern. Selen, Kupfer und Zink sind für eine erhöhte Aktivität der Enzyme verantwortlich, die Aminosäure Citrullin wirkt sich zudem positiv auf die Erektion aus. Studien zeigten auch, dass vor allem das Spurenelement Zink bei Kinderwunsch eine wichtige Rolle spielt.  Was Zink alles kann, könnt ihr hier nachlesen. Ist der Kinderwunsch vorhanden, sollte Mann bereits präventiv Vitamine und Spurenelemente zu sich nehmen. Dazu bieten sich Kombipräparate aus allen für den Mann wichtigen Nährstoffen wie AdamProtect®  an.

Das All-in-One
Wunder für
den Mann

AdamProtect®

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Pflanzenextrakten für den Mann.

27,95 30 Kapsel