Rezept-Tipp: Cantuccini

Backzeit: je nach Ofen ca. 30 Minuten
Vorbereitung ca. 20 Minuten
Form: 40 x 30 cm - Backblech

Zutaten

2 Dotter
2 ganze Eier
1 Pkg. Vanillezucker
200 g Rohrzucker
300 g Dinkelmehl fein gemahlen
200g ganze Mandeln
1 TL Backpulver

Zubereitung Kuchen

Heize den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor und belege die Form mit einem Backpapier.
Die 2 Dotter, 2 ganze Eier, 1 Packung Vanillezucker und 200 g Rohrzucker schaumig rühren. (ca. 10 Minuten)
Anschließend das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln unter den Teil rühren.
Den Teig in 3 Stangen formen und 30 Minuten backen.
Die Stangen direkt nach dem Backen in daumendicke Stücke schneiden.

Tipp: Finger mit Öl einreiben, so bleibt der Teig nicht an den Fingern kleben.

Hobby-Bäckerin: Silke Freimüller

HIER KANNST DU DIR DAS REZEPT ALS PDF DOWNLOADEN:
CANTUCCINI

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Mein mann liebt sie!

    Ich habe schon zig Cantuccini Rezepte ausprobiert, weil mein Mann sie so gerne isst. Dieses Rezept ist das bis dato beste - total einfach und die Konsistenz war der hammer. Wird in meine Rezeptsammlung aufgenommen.