Der Sommer ist vorbei und die nasskalte Jahreszeit steht vor der Tür. Nicht jeder freut sich über den Beginn des Herbstes. Besonders für Personen mit einem schwachen Immunsystem bedeutet das Halsweh, Husten, Schnupfen oder eine laufende Nase. Ständig erkältet zu sein ist ein Graus. Was kannst du tun, um dein Immunsystem natürlich zu unterstützen, um dem Kranksein zu trotzen?
Besonders bei Kindergarten- und Schulkindern ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig, um täglich den anstrengenden Alltag zu bewältigen. Essentielle Nährstoffe wie Zink, Vitamin B und Eisen sind hier unerlässlich, um voller Power und konzentriert den Alltag zu meistern. Auch Omega-3-Fettsäuren sind für die Gehirnfunktion bedeutend. Was tun, um den Kleinen die Jause schmackhaft zu machen?
Heute existieren zahlreiche, sehr unterschiedliche Ernährungsformen. Manche verzichten auf Fleisch, manche sogar auf alle tierischen Produkte, wieder andere essen keine Kohlenhydrate oder ernähren sich wie zur Steinzeit. Habt ihr vielleicht schon einmal etwas von Clean Eating gehört? Oder von Flexitarismus? Oder von der ketogenen Ernährung?
Curcuma ist gerade in aller Munde. Der Gelbwurz werden unzählige gesundheitliche Vorteile zugeschrieben. Wir haben das genauer unter die Lupe genommen und uns nach Curcuma-Kennern umgehört. Mit Linda O. aus Salzburg haben wir die ultimative Gesprächspartnerin gefunden. Linda ist 37 Jahre, Mutter und berufstätig. Wir haben ihr unsere Fragen gestellt.
Tags: Curcuma, Kurkuma
So mancher wartet sehnsüchtig auf die Pension. Doch kaum hat die neue Lebensphase begonnen, kommt der Schock: Plötzlich gibt es viel Zeit. Jeden Tag 24 Stunden, sieben Tage die Woche, 30 Tage im Monat, 12 Monate im Jahr. Jeder Tag wird zum Feiertag. Was mache ich mit meinem Leben ohne Wecker und Zeitdruck, ohne Arbeitskollegen und geregelten Tagesablauf?
Vielleicht kennst du auch dieses Problem: Du möchtest eine Kapsel schlucken, doch es funktioniert nicht. Dafür bekommst du einen Würgereiz. Vor allem große Kapseln scheinen manchmal gar nicht hinunterrutschen zu wollen. Letztlich geht es nur um die richtige Technik des Schluckens. Wir zeigen dir hier, wie das geht.
Genauso wie Haut und Haare können Nägel als Symbol innerer Schönheit und körperlicher Gesundheit angesehen werden. Doch unsere Nägel an Händen und Füßen brauchen viel Aufmerksamkeit. Sie reagieren sehr stark auf äußere Einflüsse, indem sie spröde werden und leicht brechen oder splittern und sich verfärben. Auch Krankheiten und Ernährungsgewohnheiten können das Nagelbild verändern.
Wer wünscht sich nicht gesunde, voluminöse, kraftvolle und glänzende Haare. Sie tragen schließlich viel zur Attraktivität eines Menschen bei. Doch wie bekommt man kräftige Haare und vor allem was kann man tun, dass sie schön bleiben? Neben der richtigen Pflege spielt auch die Ernährung eine wesentliche Rolle. Welchen Einfluss Mikronährstoffe auf deine Haare haben und wie sich eine gesunder Lebensstil auf die Qualität auswirkt, kannst du hier lesen.
Um den täglichen Herausforderungen gewachsen zu sein und die nötige Kraft dafür aufzubringen ist es wichtig, den Körper mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen zu versorgen. Warum Mikronährstoffe für unseren Körper essenziell sind und welche Vitamine und Spurenelemente welche Funktion haben, erfahrt ihr hier.
Stress, zu wenig Bewegung, einseitige Ernährung, Alkohol und Nikotin, aber auch exzessives Sonnenbaden und Schadstoffe: All das hat Einfluss auf unsere äußere Schönheit. Vor allem die Haut macht sichtbar, was falsch läuft. Wahre Schönheit kommt von innen heißt es. Wie lässt sich das anstellen? Geht das überhaupt? Wie kann Pflege von innen dein äußeres Erscheinungsbild strahlen lassen?
Die Allergiesaison öffnet bald wieder ihre Pforten. Wenn du zu den Menschen gehörst, die etwa gegen Pollen oder Gräser allergisch sind, dann weißt du, dass tränende Augen und juckende Nasen dazugehören. Welchen Einfluss haben dabei die Ernährung und ausgewählte Mikronährstoffe?
Beim Leaky Gut Syndrom handelt es sich um kleine Löcher im Dünndarm, durch die Giftstoffe in den Körper bzw. Blutkreislauf gelangen. Anders ausgedrückt: Die Barrierefunktion der Darmschleimhaut ist gestört. Welche Bedeutung hat das für Allergien und Unverträglichkeiten?
1 von 2