Filter schließen
Filtern nach:
"Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht. Ich habe es schon 100 Mal geschafft.“ Du kennst vielleicht dieses Zitat von Mark Twain. Wer es schon versucht hat weiß, wie schwierig es ist, endgültig mit dem Rauchen aufzuhören. Besonders dann, wenn die Zigarette fest in den Alltag integriert ist und man mehrere Jahre über geraucht hat. Wir wollen dir hier natürlich ernst gemeinte Tipps geben, wie du es schaffst, dauerhaft ohne den Glimmstängel auszukommen.
Du wälzt dich vor dem Einschlafen stundenlang im Bett herum oder bist am Morgen nicht ausgeruht? Das kann natürlich verschiedene Ursachen haben. Dazu gehören etwa das Restless Legs Syndrom, Stress, schweres Essen am Abend, altersbedingte nachlassende Melatoninproduktion, Schnarchen, chronische Schmerzen oder Alkohol am Abend. Was kann Melatonin?
Bist du auch ein Schoko-Junkie? Süßigkeiten sind verlockend. Doch nicht nur Kekse, Schokolade, Kuchen und Co. machen uns zu schaffen, sondern auch raffinierter Zucker, der in vielen Lebensmittelprodukten und Säften versteckt ist. Das ist die eigentliche Zuckerfalle. Wie du der zumindest für vier Wochen entkommen kannst, liest du hier.
Ein weiterer Klassiker, der auf keiner Feier fehlen darf: Eine saftige Schokoladentarte mit Datteln. Ganz ohne Zucker und trotzdem himmlisch süß! Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachbacken!
Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Kekse? Zu den Klassikern zählen auch Husarenkrapferl, die auf keinen Fall fehlen dürfen. Wir haben uns auf die Suche nach einer zuckerfreien Variante gemacht und sind fündig geworden. Schnell Rezept downloaden und loslegen!
Alle Jahre wieder freut man sich auf den Duft der gebrannten Mandeln am Christkindlmarkt. Wie einfach du diese Köstlichkeit selber herstellen kannst wird dich überraschen! Schnell Rezept downloaden und loslegen!
Die Kekserlzeit ist in vollem Gange. Die meisten Weihnachtskekse enthalten jedoch viel zu viel Zucker, um sie mit gutem Gewissen zu genießen. Wir haben uns auf die Suche nach einer gesunden Variante gemacht und sind fündig geworden. Jetzt Rezept als PDF downloaden und losstarten! Schönes Nachbacken!
Jetzt ist sie wieder da: Die Zeit, um Weihnachtsgeschenke für die Liebsten einzukaufen. Das bedeutet vielleicht auch für dich die Qual der Wahl und manchmal auch Stress im Rummel der Shoppingcenter. Wie wäre es einmal mit einem Geschenk der anderen Art? Nämlich mit wertvollen Mikronährstoffen. Speziell zugeschnitten auf die jeweilige Person. Ob Ehemann, Ehefrau, Bruder, Schwester, Mama oder Papa, Freund oder Freundin. Jeder hat individuelle Bedürfnisse, um sich wohlzufühlen. Der Vorteil: Du brauchst in kein Einkaufszentrum zu gehen, sondern kannst in Ruhe online bestellen.
Die vielen Düfte und Gerüche sind schon verlockend. Krapfen, Glühwein und Punsch, Zuckerwatte, Kekse, Lebkuchen und Schokolade. Es ist herrlich, mit Freunden durch die Weihnachtsmärkte zu schlendern und die Atmosphäre zu genießen. Doch leider lauert auf dem Christkindlmarkt auch die Kalorienfalle durch viel Fett und Zucker, vor allem dann, wenn du mehrere Speisen und Getränke zusammen konsumierst. Doch es geht auch anders. Wir haben für euch einige Vorschläge zusammengefasst, wie man Genuss und gesunde Snacks verbinden kann.
Müdigkeit, Blässe, einfach keine Energie… kommt dir das bekannt vor? Dann könntest du an Eisenmangel leiden! Eine Seltenheit wäre das bei uns Frauen zumindest nicht: Durch den Blutverlust bei unserer Menstruation verlieren wir jeden Monat eine Menge Eisen. Und das Schlimmste daran: Viele von uns leiden an Eisenmangel und wissen es nicht einmal!
Vielleicht kennst du diese Situation: Du legst dich müde ins Bett, bist kurz vor dem Einschlafen, da zuckt plötzlich dein ganzer Körper oder bestimmte Stellen. Nur keine Panik, denn Muskelzucken beim Einschlafen ist ganz natürlich. Denn bevor du tief schläfst, werden deine Körperfunktionen „heruntergefahren“. Während also einige Gehirnbereiche bereits „schlafen“, ist das für Bewegung zuständige Areal noch aktiv und sendet Signale an deine Muskeln.
Ernährung hat großen Einfluss auf den Verlauf der Arthrose. Günstig sind vegane oder vegetarische Lebensmittel, verzichten sollte man weitestgehend auf tierische Fette. Übergewicht und Übersäuerung des Organismus können das Fortschreiten der Arthrose ebenfalls negativ beeinflussen. Wir haben hier für euch die besten Lebensmittel bei Arthrose zusammengefasst.
1 von 5