Gesundheit und Wohlbefinden sind für viele von uns ein wesentlicher Bestandteil unseres Daseins. Damit das lange so bleibt, sollten wir unsere Körperzellen so gut wie möglich dabei unterstützen, sich vor schädlichen Einflüssen von außen zu schützen. Dafür benötigen wir sogenannte „Radikalfänger“, auch Antioxidantien genannt. Hier erfährst du, in welchen Lebensmitteln besonders viele Antioxidantien stecken und wie du deine Zellen langfristig gesund hältst.
Ein Mythos lautet: Salzstangen und Cola helfen bei Durchfall. Stimmt das? Ein anderer Mythos heißt: Ein Schnäpschen nach dem Essen bringt die Verdauung in Schwung. Nun, bekommt man von Bananen Verstopfung und von frischem Brot Bauchweh? Fragen über Fragen. Wir nehmen für euch etliche Mythen ins Visier und liefern euch eine Reihe von Hausmitteln, die bei Durchfall oder Verstopfung helfen.
Tags: Ernährung, Darm
Die vielen Düfte und Gerüche sind schon verlockend. Krapfen, Glühwein und Punsch, Zuckerwatte, Kekse, Lebkuchen und Schokolade. Es ist herrlich, mit Freunden durch die Weihnachtsmärkte zu schlendern und die Atmosphäre zu genießen. Doch leider lauert auf dem Christkindlmarkt auch die Kalorienfalle durch viel Fett und Zucker, vor allem dann, wenn du mehrere Speisen und Getränke zusammen konsumierst. Doch es geht auch anders. Wir haben für euch einige Vorschläge zusammengefasst, wie man Genuss und gesunde Snacks verbinden kann.
Müdigkeit, Blässe, einfach keine Energie… kommt dir das bekannt vor? Dann könntest du an Eisenmangel leiden! Eine Seltenheit wäre das bei uns Frauen zumindest nicht: Durch den Blutverlust bei unserer Menstruation verlieren wir jeden Monat eine Menge Eisen. Und das Schlimmste daran: Viele von uns leiden an Eisenmangel und wissen es nicht einmal!
Vielleicht kennst du diese Situation: Du legst dich müde ins Bett, bist kurz vor dem Einschlafen, da zuckt plötzlich dein ganzer Körper oder bestimmte Stellen. Nur keine Panik, denn Muskelzucken beim Einschlafen ist ganz natürlich. Denn bevor du tief schläfst, werden deine Körperfunktionen „heruntergefahren“. Während also einige Gehirnbereiche bereits „schlafen“, ist das für Bewegung zuständige Areal noch aktiv und sendet Signale an deine Muskeln.
Tags: Sport, Ernährung
Ernährung hat großen Einfluss auf den Verlauf der Arthrose. Günstig sind vegane oder vegetarische Lebensmittel, verzichten sollte man weitestgehend auf tierische Fette. Übergewicht und Übersäuerung des Organismus können das Fortschreiten der Arthrose ebenfalls negativ beeinflussen. Wir haben hier für euch die besten Lebensmittel bei Arthrose zusammengefasst.
Tags: Sport, Ernährung
Besonders bei Kindergarten- und Schulkindern ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig, um täglich den anstrengenden Alltag zu bewältigen. Essentielle Nährstoffe wie Zink, Vitamin B und Eisen sind hier unerlässlich, um voller Power und konzentriert den Alltag zu meistern. Auch Omega-3-Fettsäuren sind für die Gehirnfunktion bedeutend. Was tun, um den Kleinen die Jause schmackhaft zu machen?
Heute existieren zahlreiche, sehr unterschiedliche Ernährungsformen. Manche verzichten auf Fleisch, manche sogar auf alle tierischen Produkte, wieder andere essen keine Kohlenhydrate oder ernähren sich wie zur Steinzeit. Habt ihr vielleicht schon einmal etwas von Clean Eating gehört? Oder von Flexitarismus? Oder von der ketogenen Ernährung?
Curcuma ist gerade in aller Munde. Der Gelbwurz werden unzählige gesundheitliche Vorteile zugeschrieben. Wir haben das genauer unter die Lupe genommen und uns nach Curcuma-Kennern umgehört. Mit Linda O. aus Salzburg haben wir die ultimative Gesprächspartnerin gefunden. Linda ist 37 Jahre, Mutter und berufstätig. Wir haben ihr unsere Fragen gestellt.
So mancher wartet sehnsüchtig auf die Pension. Doch kaum hat die neue Lebensphase begonnen, kommt der Schock: Plötzlich gibt es viel Zeit. Jeden Tag 24 Stunden, sieben Tage die Woche, 30 Tage im Monat, 12 Monate im Jahr. Jeder Tag wird zum Feiertag. Was mache ich mit meinem Leben ohne Wecker und Zeitdruck, ohne Arbeitskollegen und geregelten Tagesablauf?
Vielleicht kennst du auch dieses Problem: Du möchtest eine Kapsel schlucken, doch es funktioniert nicht. Dafür bekommst du einen Würgereiz. Vor allem große Kapseln scheinen manchmal gar nicht hinunterrutschen zu wollen. Letztlich geht es nur um die richtige Technik des Schluckens. Wir zeigen dir hier, wie das geht.
Cellulite ist ein oft nerviger Begleiter vieler Frauen. Unabhängig von Körperform und Körpergewicht kann es jede Frau treffen, da genetische Vererbung eine große Rolle spielt. Hat deine Mutter mit Orangenhaut zu kämpfen, könntest auch du im Laufe deines Lebens damit konfrontiert werden. Dabei sind schlanke Frauen genauso betroffen wie kurvigere.
1 von 2